Gebäudeautomationen

Ob Storen, Licht, Heizung, Klima oder Türkommunikation – mit Gebäudeautomation können verschiedene Funktionen zentral gesteuert werden.

 

Mit der Gebäudeautomation, auch als Smart-Home bekannt, werden Gebäudefunktionen zentral gesteuert. Die Steuerzentrale ist verantwortlich für das Überwachen, Steuern, Regeln und Optimieren von Eingabegeräten (bspw. Taster, Sensoren) und Ausgabegeräten (bspw. Leuchten, Heizkörper).

 

Die Gebäudeautomation soll die Bedienung der Gebäudeanlagen vereinfachen. So können zum Beispiel häufig verwendete Abläufe zusammengefasst oder automatisiert werden. Automatisierte Abläufe und persönliche Steuerung können dabei auch beim Energie sparen helfen.

 

Für das Aufstehen am Morgen können Sie zeitgesteuert das Einschalten des Lichts am Esstisch und das Hochfahren der Storen in der Küche programmieren. Abends können für den Filmabend mit einem Knopfdruck die Storen runtergefahren und das Licht gedimmt werden.

 

Am besten plant man ein solches System bereits beim Neubau ein. Für alle die ihr bestehendes Haus mit Gebäudeautomation nachrüsten möchten haben wir ebenfalls Lösungen. Unter anderem arbeiten wir mit der Firma ProLiving zusammen.

 

Interessiert? Gerne erzählen wir Ihnen mehr dazu.

 

Copyright (c) 2018